Sicherheit verzinslicher Wertpapiere

Unter der "Sicherheit" eines Wertpapiers wird, wie bereits angemerkt, die Wahrscheinlichkeit verstanden, dass Ihnen Ihr darin angelegtes Kapital zurückgezahlt wird. Einmal abgesehen von Kurs- und Währungsrisiken (ausführlich dazu Teil C dieser Broschüre) ist darunter im engeren Sinne die Sicherstellung der Rückzahlung des Kapitals (und ggf. auch der vereinbarten Zinszahlungen) durch den Emittenten zu verstehen.

Für die Sicherheit in diesem Sinne gibt es einige allgemeine Kriterien, die im Folgenden dargestellt werden.