Zinsphasen-Anleihen

Zinsphasen-Anleihen stellen eine Mischform zwischen fest und variablen verzinslichen Anleihen dar. Sie haben in der Regel eine Laufzeit von 10 Jahren mit einer variablen Verzinsung, die sich an der Geldmarktkondition orientiert. Die restlichen Jahre werden wieder mit einem Festsatz verzinst.